Zum Hauptinhalt springen

Jonglieren und andere Zirkuskünste - Zirkuspädagogik für Menschen mit Behinderung (LG-Nr. 208707)

Teaser
ohne ÜN und Verpflegung
Lehrgangskategorien
Fortbildungen Geistige Behinderungen
Beschreibung

Jonglieren lernen und koordinativen Fähigkeiten verbessern; mit Menschen mit Behinderung einfache Zirkustechniken erproben sowie Kunststücke und Nummern vorführen; eine Trainingsstunde/Freizeitstunde mit Zirkuselementen aufpeppen;

-Didaktik und Methodik zirkuspädagogischer Arbeit für Anfänger*innen und Fortgeschrittene -theoretische und praktische Grundlagen des Konzepts „Kunststücke erfinden, üben, gestalten, vorführen“ im Bereich Jonglage, Handgeschicklichkeit und Gleichgewichtskünste; Erprobung verschiedener Zirkusspiele

 

Programm/Ablauf

Die Inhalte sind geeignet für ungeübte bis wenig erfahrene Teilnehmer am Rehasport auch mit verminderter Belastbarkeit.

Adresse / Ort:
Veranstalter ist der BRSNW.
Anmeldungen und Informationen zu diesem Lehrgang erfolgen ausschließlich über die BRSNW Geschäftsstelle.

Integra e.V.
Ebenezerweg 18
33617 Bielefeld

Die Angaben zum Veranstaltungsort erfolgen unter Vorbehalt!
Bitte beachten Sie die Lehrgangsunterlagen, die Ihnen 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn übersendet werden!
Termine
Startdatum: 24.10.20
Enddatum: 24.10.20

Meldeschluß: 23.09.20
Organisatorisches
Max. Teilnehmer: 16
Freie Plätze:  16
Lehrgangspreis Kategorie A :  40 Euro
Lehrgangspreis Kategorie B :  55 Euro
Lehrgangspreis Kategorie C :  80 Euro
Lehrgangsnummer: 208707
Lehrgangseinheiten: 8