Zum Hauptinhalt springen

Einsatz von Stockkampf und Stocktanz in der Rehasportstunde (LG-Nr. 218815)

Teaser
Lehrgangskategorien
Fortbildungen Profilübergreifend
Beschreibung

Kennenlernen der umfassenden Möglichkeiten des mittelalterlichen Stockeinsatzes in kleinen Schritten. Exemplarischer Aufbau, Bewegungsmeditation, Reflexion in Bezug auf verschiedene Behinderungsarten. Vielfältige kreative und spielerische Varianten des Einsatzes des Stocks zur Anwendung in einer Rehasportstunde. Kennenlernen des Gerätes. Erlernen spezieller Fertigkeiten und des Umgangs mit Partner, Angst, Aggression, Macht, Ohnmacht, Nähe und Distanz

Programm/Ablauf

Es handelt sich nicht um Selbstverteidigung oder Kampfsport. Vielmehr werden spielerisch Bewegungsabläufe eingeübt und neue Varianten entwickelt.

Adresse / Ort:
Veranstalter ist der BRSNW.
Die Anmeldung kann ausschließlich über das BRSNW Qualifizierungsportal oder postalisch beim BRSNW erfolgen. Weitere Informationen zur Qualifizierungsmaßnahme erhalten Sie gerne per E-Mail oder telefonisch beim BRSNW.

Gymnasium Laurentianum
Klosterstr. 26
59821 Arnsberg

Die Angaben zum Veranstaltungsort erfolgen unter Vorbehalt!
Bitte beachten Sie die Lehrgangsunterlagen, die Ihnen ca. 3 Wochen vor Lehrgangsbeginn auf www.dbs-ip.de zur Verfügung gestellt werden!
Termine
Startdatum: 18.09.21
Enddatum: 19.09.21

Meldeschluß: 18.08.21
Organisatorisches
Max. Teilnehmer: 16
Freie Plätze:  12
Lehrgangspreis Kategorie A :  80 Euro
Lehrgangspreis Kategorie B :  110 Euro
Lehrgangspreis Kategorie C :  160 Euro
Lehrgangsnummer: 218815
Lerneinheiten: 16