Zum Hauptinhalt springen

Auswirkungen von Medikamenteneinnahme auf die sportliche Leistungsfähigkeit speziell im Rehasport Teil II (LG-Nr. 228213)

Teaser
Ohne Übernachtung und Verpflegung. Sa. 2.7. von 14.00 bis 18.00 Uhr So. 3.7. von 9.00 bis 12.00 Uhr
Lehrgangskategorien
Fortbildungen Innere Medizin Neurologie Orthopädie Profilübergreifend
Beschreibung

TN am Rehasport haben oft nicht nur eine Diagnose (Herzinfarkt, Gelenkprothese), sondern mehrere (Diabetes, M. Parkinson, Hypertonie, Vorhofflimmern, Fettstoffwechselstörung...). Dafür nehmen sie häufig entspr. Medikamente, die ggf. das Sporttreiben beeinflussen können. Theorie: Im Lehrgang werden häufig verordnete Medikamente vorgestellt, die Wirkungen und Nebenwirkungen diskutiert und Alternativen aufgezeigt.(Vortrag, Kleingruppenarbeit) Praxis: Yogaübungen für das Herz, Atemtechniken, Tiefenentspannung (einschl. modif. Bodyscan): Fortführung von Teil I, Anti-Asthmatika, Schmerzmittel, Anti-Diabetika, Antidepressiva/Antipsychotika sowie Fallbesprechung + Medikamentenlisten-Analyse (eigene Medikation, Medikamentenplan von Rehasport-TN)

Programm/Ablauf

Der Lehrgang findet statt:

 

VfL Merkur Kleve, Flutstraße 1, 47533 Kleve

Adresse / Ort:
Veranstalter ist der BRSNW.
Die Anmeldung kann ausschließlich über das BRSNW Qualifizierungsportal oder postalisch beim BRSNW erfolgen. Weitere Informationen zur Qualifizierungsmaßnahme erhalten Sie gerne per E-Mail oder telefonisch beim BRSNW.





Die Angaben zum Veranstaltungsort erfolgen unter Vorbehalt!
Bitte beachten Sie die Lehrgangsunterlagen, die Ihnen ca. 3 Wochen vor Lehrgangsbeginn auf www.dbs-ip.de zur Verfügung gestellt werden!
Termine
Startdatum: 02.07.22
Enddatum: 03.07.22

Meldeschluß: 02.06.22
Organisatorisches
Max. Teilnehmer: 0
Freie Plätze:  16
Lehrgangspreis Kategorie A :  40 Euro
Lehrgangspreis Kategorie B :  55 Euro
Lehrgangspreis Kategorie C :  80 Euro
Lehrgangsnummer: 228213
Lerneinheiten: 8