Zum Hauptinhalt springen

Boule für Menschen mit geistiger Behinderung (LG-Nr. 248704)

Kurzbeschreibung
ohne Übernachtung und Verpflegung
Lehrgangskategorien
Fortbildungen, Geistige Behinderungen
Beschreibung

Die Teilnehmer*innen werden in das Boulespielen eingeführt. Neben einer Einführung durch Cross- Boccia, werden die Regeln beim Boule erklärt, Techniken vorgestellt und geübt, Trainingsmöglichkeiten erklärt und durchgeführt und gemeinsam Boule gespielt. Dabei wird auf die besondere Eignung des Boulespiels für Menschen mit einer geistigen Behinderung eingegangen.

Für die erfolgreiche Teilnahme an der BRSNW Qualifizierungsmaßnahmen sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • In der Qualifizierungsmaßnahme besteht grundsätzlich Anwesenheitspflicht
  • Aktive Mitarbeit während der gesamten Qualifizierungsmaßnahme

Bitte beachten Sie folgende geltende Regelung der Anerkennung von Online-Fortbildungen:

  • Online durchgeführte Fortbildungen werden seit dem 01.01.2023 nur noch mit maximal 8 Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung anerkannt. Die weiteren benötigten Lerneinheiten, zur Verlängerung einer gültigen Lizenz, müssen zwingend in Präsenz erfolgen.
    Adresse / Ort:
    Veranstalter ist der BRSNW.
    Die Anmeldung kann ausschließlich über das BRSNW Qualifizierungsportal oder postalisch beim BRSNW erfolgen. Weitere Informationen zur Qualifizierungsmaßnahme erhalten Sie gerne per E-Mail oder telefonisch beim BRSNW.

    DJK Franz-Sales-Haus
    Steeler Str. 261
    45138 Essen

    Die Angaben zum Veranstaltungsort erfolgen unter Vorbehalt!
    Termine
    Startdatum: 31.08.24
    Enddatum: 31.08.24

    Meldeschluß: 31.07.24
    Organisatorisches
    Max. Teilnehmer:  16
    Freie Plätze:  14
    Lehrgangspreis Kategorie A :  40 Euro
    Lehrgangspreis Kategorie B :  55 Euro
    Lehrgangspreis Kategorie C :  80 Euro
    Lehrgangsnummer: 248704
    Lerneinheiten: 8