Zum Hauptinhalt springen

Gutes für den Schulterkomplex und die HWS im Rehasport (LG-Nr. 228309)

Teaser
ohne ÜN und Verpflegung
Lehrgangskategorien
Fortbildungen Orthopädie
Beschreibung

Die am Aufbau des Schultergelenks beteiligten Strukturen werden bei jeder Schulter-Arm-Bewegung beansprucht – und zwar tagaus, tagein, unser ganzes Leben lang - auch beim Sport. Übungen mit einer sinnvollen positiven Belastung für die Teilnehmenden anzubieten kann somit ein Anspruch der Übungsleitung sein. Wir werden uns mit den Ursachen von degenerativen Schultererkrankungen beschäftigen, welche Erkrankungsformen es gibt und wie man diesen vorbeugen kann. Was sind günstige Bewegungsangebote und mit welchem Material kann ich arbeiten? Welche Strukturen im Körper (Schulter und HWS) sind beteiligt.

Programm/Ablauf

Die Inhalte sind geeignet für ungeübte bis wenig erfahrene Teilnehmende am Rehasport mit verminderter Belastbarkeit.

Adresse / Ort:
Veranstalter ist der BRSNW.
Die Anmeldung kann ausschließlich über das BRSNW Qualifizierungsportal oder postalisch beim BRSNW erfolgen. Weitere Informationen zur Qualifizierungsmaßnahme erhalten Sie gerne per E-Mail oder telefonisch beim BRSNW.

XtraSport Büren
Werkstr. 24
33142 Büren

Die Angaben zum Veranstaltungsort erfolgen unter Vorbehalt!
Bitte beachten Sie die Lehrgangsunterlagen, die Ihnen ca. 3 Wochen vor Lehrgangsbeginn auf www.dbs-ip.de zur Verfügung gestellt werden!
Termine
Startdatum: 27.03.22
Enddatum: 27.03.22

Meldeschluß: 27.02.22
Organisatorisches
Max. Teilnehmer: 16
Freie Plätze:  16
Lehrgangspreis Kategorie A :  40 Euro
Lehrgangspreis Kategorie B :  55 Euro
Lehrgangspreis Kategorie C :  80 Euro
Lehrgangsnummer: 228309
Lerneinheiten: 8